Ortsentwicklungs- und -kulturbeiräte
Allgemeines

In den Ortsteilen Colmnitz, Ruppendorf und Obercunnersdorf werden Ortsentwicklungs- und -kulturbeiräte gebildet, erstmals nach der Kommunalwahl 2019.

Die Ortsbeiräte Colmnitz und Ruppendorf bestehen jeweils aus zwei Mitgliedern des Gemeinderates und sechs sachkundigen Einwohnern, die im jeweiligen Ortsteil wohnhaft sind. Der Ortsbeirat Obercunnersdorf besteht aus zwei Mitgliedern des Gemeinderates und vier sachkundigen Einwohnern, die im Ortsteil wohnhaft sind.

Ortsansässige Vereine, Jugendclubs oder die Ortsfeuerwehr sollen mit jeweils einem sachkundigen Einwohner in den Beiräten vertreten sein.

Die sachkundigen Einwohner werden als ehrenamtlich Tätige durch den Gemeinderat für die Dauer einer Wahlperiode des Gemeinderates bestellt.

Die Ortsentwicklungs- und -kulturbeiräte wählen aus ihrer Mitte den Vorsitzenden und für den Verhinderungsfall einen Stellvertreter. Die Vorsitzenden der Beiräte nehmen an Sitzungen  des Gemeinderates beratend teil. Die Ortsbeiräte unterstützen den Gemeinderat und den Bürgermeister bei der Erfüllung ihrer Aufgaben in der Weiterentwicklung des jeweiligen Ortes, insbesondere bei Kultur-, Senioren-, Tourismus- und Vereinsangelegenheiten.

(Auszug aus der Hauptsatzung vom 10.04.2019)

Ansprechpartner
Leiterin Hauptamt
Schulweg 1, 01774 Klingenberg OT Höckendorf
035055 680-20
035055 680-99