Tiergarten
Allgemeines

Seit der Eröffnung des Tiergartens Höckendorfer Heide am 5. Mai 2002 erfreuen sich die Einwohner unserer Gemeinde, aber auch zahlreiche Gäste an dem wunderschönen Park mit seinen verschiedenartigsten Tieren. Möglich ist dies durch die unermüdliche Arbeit der Mitglieder des Vereins "Tiergarten Höckendorfer Heide e. V." sowie zahlreicher finanzieller, aber auch materieller Unterstützung von Bürgern, Gewerbetreibenden, der Gemeinde Klingenberg und deren Besuchern.

Hereinspaziert ...
Der Tiergarten Höckendorfer Heide lädt zu einem kostenlosen Rundgang ein. Es erwarten Sie über 17 verschiedene Tierarten, u. a. Alpakas, Wollschweine, Hängebauchschweine, Zebus, Walliser Schwarzhalsziegen, Vierhornschafe und Ponys.

Der Tiergarten braucht Sie - JETZT

Sehr geehrte Einwohner, sehr geehrte Tierfreunde,

haben Sie schon einmal ganz für sich allein darüber nachgedacht, wie lebenswert unsere Region eigentlich ist?

Natürlich gibt es viele "Baustellen". Aber dürfen wir uns nicht auch in einer Infrastruktur bewegen, die ihresgleichen in anderen Regionen sucht. Zahlreiche Handwerksbetriebe, stabile Industriebetriebe, effektive Landwirtschaft, die alle dazu beitragen, das Geld zu verdienen und damit unseren Wohlstand zu erhalten. Kleine und große Handelseinrichtungen, die uns mit dem Notwendigen versorgen und viele andere Dinge, die wir als selbstverständlich betrachten. Sind sie aber nicht. Das alles lebt und funktioniert durch Sie, durch uns, durch engagierte Menschen, die ihre Kraft investieren, um zu Erhalt und Ausbau beizutragen.

Und mitten drin unser Tiergarten im Ortsteil Höckendorf. Ihn kennt wohl jeder, besonders Familien mit Kindern. In großen Teilen ehrenamtlich organisiert, lebt er besonders von der Arbeit derer, die sich in der Vergangenheit mit ihrem Können und Wissen - oft in ihrer Freizeit - eingebracht haben und das bis heute. Das war und ist die Grundlage dafür, dass wir ihn besuchen, uns über die Tiere freuen und über ihre Lebensweise einiges erfahren können. Die Mitglieder des Tiergartenvereins und der Vorstand möchten, dass das so bleibt und nach Möglichkeit noch ausgebaut werden kann. Dazu wurde begonnen, ein Konzept für die Zukunft zu erarbeiten. Da er für unsere Besucher, also Sie, ein lohnendes Ziel sein und bleiben soll, liegt es nahe, nach Ihrer Meinung, Ihren Vorschlägen und nicht zuletzt auch nach Ihrer tätigen Mithilfe zu fragen.

Zu einem entsprechenden Meinungsaustausch möchten wir Sie gern am Mittwoch, dem 13. November 2019, um 19 Uhr in den Beratungsraum in der Gemeindeverwaltung Höckendorf, Schulweg 1 einladen.

Die Diskussion soll dabei alle Bereiche umfassen, z. B. Tierbestand, räumliche Ausdehnung, Kosten und deren Abdeckung, Arbeitsteilung etc.

Bitte beteiligen Sie sich mit Ihrer Meinung an der Suche und dem Finden eines weiter gangbaren Weges für unseren Tierpark. Dadurch entscheiden Sie mit, wie dieser in fünf Jahren aussehen soll, ob er dann noch existieren wird oder nicht, welche Funktionen er möglicherweise wahrnehmen kann und ob er ein Anziehungspunkt bleibt.

Spenden Sie einen Teil Ihrer Tierliebe dem Tierpark. Sie sind herzlich willkommen!

Vorstand Tiergarten "Höckendorfer Heide" e. V.

Ansprechpartner
Schenkberg 1, 01774 Klingenberg OT Höckendorf
Diashow
Öffnungszeiten

Der Tiergarten ist täglich (ohne zeitliche Begrenzung) und ganzjährig geöffnet.

Eintrittspreis

Der Rundgang im Tiergarten Höckendorf ist kostenfrei.

Natürlich sind wir für Spenden zum Erhalt des Tiergartens sehr dankbar.

Futterpatenschaften und Spenden

Sollten Sie zum Abschluss des Rundgangs ein Tier ganz besonders ins Herz geschlossen haben, würden wir uns über eine Futterpatenschaft oder eine Spende sehr freuen.

Ostsächsische Sparkasse Dresden
BIC:      OSDDDE81XXX
IBAN:    DE14850503003032001020